Sie befinden sich hier: Liaplan-Nord > News > News-Archiv > 2011-04-27

NEWS

Mit Köpfchen, Sinn und scharfem Verstand – so baut man heute!

27.04.2011

Hinter die Kulissen geschaut: Tag der offenen Baustelle bei Mein Haus GmbH in Nauen

Brandenburg/ Nauen. Eine spannende Schaubaustelle in der Ludwig-Jahn-Straße 50 in 14641 Nauen erwartet am kommenden Wochenende, 14. und 15. Mai, Bauinteressenten, die massiv bauen wollen. Hier entsteht eine individuell geplante KfW 70 - Stadtvilla aus einem ganz besonderen Bausystem – dem Liaplan-Stein-System. Dabei geht es hier nicht nur um massives Bauen, sondern um besonders intelligentes, zeitsparendes und Energie sparendes. Denn dieses Haus wird mit dem neusten 42,5er Liaplan Ultra 08 Systemstein errichtet.
Das Bauunternehmen Mein Haus GmbH lädt gemeinsam mit dem Liaplan Steinhersteller zur Rohbaubesichtigung ein. Dabei dreht sich hier ab 10 Uhr alles rund um nachhaltiges Bauen mit dem innovativen Öko-Wandbaustein. Interessenten können eine schicke Stadtvilla nicht nur im Rohbau persönlich besichtigen, sondern aus erster Hand viele wichtige Informationen zum Bau und den Vorteilen des in Brandenburg hergestellten Baumaterials erfahren.
Gastgeber Mein Haus GmbH unter Geschäftsführung von Dirk Ullrich hat bis heute über 1.500 Häuser mit dem innovativen Liaplan System errichtet: „Wir, und natürlich auch unsere Bauherren, sind von diesem Wandbaustein nicht nur überzeugt, sondern begeistert. Deshalb richten sich unsere Rohbauaktionstage auch an alle Bauinteressenten, die sich für ein massives, durch die KfW gefördertes Effizienzhaus aus einem ökologisch gefertigten Baustoff interessieren! Wir informieren über die gesunden Eigenschaften dieses Systems, die Verarbeitung und alle mit einem Hausbau verbundenen Leistungen. Dass der Hersteller mit vor Ort ist, bietet natürlich den Besuchern einen ganz besonderen Mehrwert, den man sonst nur selten erhält. Wir wollen nicht zu viel verraten, ein Besuch lohnt sich an beiden Tagen ganz sicher.“
Das von Mein Haus GmbH für die Bauinteressenten gebotene Extrabonbon verspricht Einiges: Denn sie haben die Möglichkeit, mit den Produktentwicklern des Liaplan Steinsystems ins Gespräch zu kommen. Sie informieren über die herausragenden Wärmedämmwerte und die, auch finanziellen, Vorteile dieser monolithischen Bauart. Die Expertenrunde beantwortet kostenfrei alle Fragen zu Material, Verarbeitung, ökologischen und gesundheitlichen Vorteilen. Dabei erlaubt der Austausch mit Bauherrn, Baufirma und Hersteller einen wichtigen Blick hinter die Kulissen. Da es sich beim Liaplan System um ein ökologisch gefertigtes Produkt aus dem Baugrundstoff Liapor Blähton handelt, ist dies besonders auch für Allergiker eine gute Gelegenheit, sich über die Möglichkeit von wohngesunden eigenen vier Wänden zu informieren. Denn die Bauabwicklung mit Liaplan wird durch ein besonders innovatives System des Herstellers fast „kinderleicht“.
Einer der Gesprächspartner ist auch Liaplan-Geschäftsführer Bernd Volkmann, der bei der Entwicklung und Herstellung von Liaplan Ultra 08 federführende Verantwortung trägt: „Mit unserem neuen monolithischen 08er Stein vervollständigen wir unsere Produktpalette für energieeffizientes Bauen noch weiter. Mit innen liegender Dämmung erreicht er die besten energetischen Wärmedämm- und Schallschutzwerte, die derzeit auf dem deutschen Baumaterialienmarkt zu haben sind. Unser Steinsystem benötigt daher kein zusätzliches Wärmedämmverbundsystem.“ Und fügt hinzu, dass „nach dem intelligent dämmenden „Zwiebelschalenprinzip“ ein Liaplan Haus faktisch gesund „atmet“. Allergien, Atem- oder gar körperliche Beschwerden durch minderwertige Baustoffe sind bei uns kein Thema. Die Kombination energetischer Effizienz, des Gesundheitsaspekts und die schnelle Verarbeitung machen den Erfolg des Produktes aus. Und natürlich ein solcher Hausbaupartner wie die Mein Haus GmbH“.

Neben umfangreichen Informationen zum Hausbau kann man außerdem bei einer Tombola mit attraktiven Gewinnen den Grundstein für das eigene Haus legen. Das Fest für die gesamte Baufamilie oder solche, die es noch werden wollen, verspricht Wissenswertes und Unterhaltendes. Wem diese Informationen noch nicht ausreichen, der kann am 21. Mai direkt im Werk der Liaplan Nord GmbH in 14798 Havelsee/Briest anlässlich des Tages der offenen Unternehmen weitere Antworten in Rahmen einer Werksführung bei laufender Produktion erhalten. Individuelle Anmeldungen werden am 14. und 15. Mai gleich auf der Baustelle in Nauen vereinbart.

Liaplan Nord GmbH

Artikel:
Presse & Marketing
Agentur für integrierte Kommunikation
AP : Ines Weitermann


· nach oben ·

<< zurück


Sitemap |Datenschutz |AGB |Impressum |